Überblick Anwendungs-Szenarien

Avisaro Datenlogger werden in vielfältigen Anwendungen eingesetzt:

Vereinfachung durch kabellose Kommunikation

Der Einsatz von WLAN Devices erspart den Unternehmen die Verlegung und Pflege von Datenkabeln. Die Industriehallen sind häufig nicht mit den notwendigen Kabelbäumen ausgestattet und die einzelne Verlegung von Kabel ist aufwendig und stört bei Veränderungen im Maschinenpark.

Abfragen von Sensoren

Die Avisaro Datenlogger sind frei programmierbar. Damit können auch proprietäre Sensoren abgefragt werdern und die Antworten formatiert gespeichert werden.

Leistungs- und Programmdaten kabellos kommunizieren

Über gängige Schnittstellen, wie CAN, RS232, RS485 oder USB kann das Avisaro WLAN Device die Leistungsdaten der Anlage übernehmen und an die betriebliche Datenverarbeitung senden. Die Schnittstelle und die Form der Datenübernahme hängt von den Vorgaben der Anlage ab. Umgekehrt können Auftrags- und Programminformationen zur Steuerung an die Anlage übertragen werden.

Datengewinnung für Produktentwicklung

Die kontinuierliche Erfassung der technischen Daten und eine Auswertung auf der Zeitachse erhöht die Transparenz in der Nutzung und dem Verhalten der Anlage oder Maschine. Insbesondere die Entwicklung ist auf solche Datenbestände angewiesen, um Anforderungen an neue Produktgenerationen abzuleiten.
Auch wenn Sie die Daten nicht regelmäßig benötigen, kann durch eine Ringspeicherung immer die Nutzung der letzten Monate erfasst werden und die Daten stehen bei Bedarf auch nachträglich zur Verfügung.

Verbesserung der Wartungsintervalle

Durch die Mitschrift der Nutzungsdaten können Wartungsintervalle bewegungs- und verbrauchsabhängig festgelegt und effizienter durchgeführt werden. Die Instandhaltung wird damit vereinfacht und kostengünstiger.

Webdesign-Agentur: b2i